Leopold Ferstl sen. *4.1.1889
Bewohner bis 1945:
Leopold Ferstl sen. *4.1.1889, †13.5.1969, Bergarbeiter, verheiratet mit Maria *1892, †22.10.1965, geb. Tschurl, Kinder: Leopold Ferstl *1923, Johann Ferstl *1921, Ludwig (Lajos) Ferstl *13.11.1925, †16.5.1993 in Agendorf, verheiratet mit Hedwig *1927, geb. Graf.
Nach der Vertreibung:
Johann Ferstl in Passau, alle anderen in Agendorf

Matthias Hammer *1896
Bewohner bis 1945:
Matthias Hammer *1896, verheiratet mit Katharina, geb. Kirchknopf, Kinder: Andreas Hammer *1924, gefallen, Katharina (Käthe) Hammer *1928, Schwiegersohn Leopold Hammer *1913/14, verheiratet mit Maria *1919, geb. Hammer, deren Tochter Gerlinde 1941 und deren Sohn Hermann 1944.
Nach der Vertreibung:
Kreis Aalen

Witwe Theresia Trinkl *188?
Bewohner bis 1945:
Witwe Theresia Trinkl *188?, geb. Graf, deren Kinder: Michael Trinkl *30.3.1916, vermisst, Matthias Trinkl *25.2.1914, †18.4.1985, seit 1935/36 in Loipersbach, Andreas Trinkl *10.9.1906, verheiratet mit Susanna *17.10.1910, geb. Kirchknopf (Kövesdi), deren Sohn, Andreas Trinkl *1935.
Nach der Vertreibung:
Kreis Aalen

Stephan Besso sen. *15.10.1874 in Oholnice
Bewohner bis 1945:
Stephan Besso sen. *15.10.1874 in Oholnice, verheiratet mit Katharina *3.5.1883, geb. Taschner, Kinder: Joseph (Sepp) Besso *1920, Johann Besso *29.8.1904, verheiratet mit Maria *1903, geb. Pieler, deren Töchter: Maria Besso (Pieler) *1917, Gisela Besso (Pieler) *1920, Andreas Besso *8.1.1909, verheiratet mit Maria *7.9.1912, geb. Neubauer *1912, deren Söhne: Andreas Besso *1934, Erich Besso *1941, Richard Besso *1942.
Nach der Vertreibung:
Stephan Besso sen. und Maria in Oberschefflenz, Joseph Besso in Seckach, Kreis Buchen, Johann Besso in Asbach/Schefflenz, Maria und Gisela in Sennfeld, Andreas Besso und dessen Familie in Oberschefflenz

Johann Trinkl *20.10.1912
Bewohner bis 1945:
Johann Trinkl *20.10.1912, verheiratet mit Theresia *29.1.1911, geb. Grimm, Kinder: Theresia Trinkl *193?, Johann Trinkl *1941.
Nach der Vertreibung:
Fahrenbach

Matthias Böhm *1873
Bewohner bis 1945:
Matthias Böhm *1873, verheiratet mit Theresia *188?, geb. Hackstock, deren Sohn: Michael Böhm, *26.12.1903, verheiratet mit Theresia *1902, geb. Schätz, deren Kinder: Elisabeth Böhm *1932, Theresia Böhm *1930; weitere Kinder von Matthias Böhm: Gottlieb Böhm, Sohn von Gottlieb Böhm *17.9.1911, vermisst, Maria Böhm *30.11.1919.
Nach der Vertreibung:
Kreis Aalen

Andreas Pratscher *9.7.1900
Bewohner bis 1945:
Andreas Pratscher *9.7.1900, verheiratet mit Elisabeth, geb. Estl *21.6.1904.
Nach der Vertreibung:
Strümpfelbrunn

Paul Wödl *1902
Bewohner bis 1945:
Paul Wödl *1902, Kleinrichter, verheiratet mit Karoline *1901, geb. Kren, Kinder: Johann Wödl *1922, Paul Wödl *1926, Gustav Wödl *1938, Schneider Karl, Schwiegersohn, *1920, verheiratet mit Theresia, geb. Wödl, *1920, deren Tochter, Schneider Karoline *1940; Frau Strauß, geb. Lampl, wohnhaft in Ödenburg war Eigentümerin dieses Hauses.
Nach der Vertreibung:
Paul Wödl sen. in Oberschefflenz, Johann Wödl in Schwäbisch Gmünd, Paul Wödl jun. zunächst in Oberschefflenz, später nach Caracas ausgewandert; Gustav Wödl und Fam. Schneider in Oberschefflenz

David Holzhofer *26.12.1901
Bewohner bis 1945:
David Holzhofer *26.12.1901, Wirt, verheiratet mit Katharina *190, geb. Hollndonner, Kinder: Andreas Holzhofer *1923, David Holzhofer *1927, Matthias Holzhofer *1931; im Hause Holzhofer lebte auch Fabian Varga, Fabi Vetter genannt (Kroate).
Nach der Vertreibung:
Die gesamte Familie Holzhofer wurde in Loipersbach ansässig, über das weitere Schicksal des Fabi-Vetter ist nichts bekannt, Das Holzhofer - Haus war in kommunistischer Zeit "Kultur- Haus".

Matthias Kirchknopf *1907
Bewohner bis 1945:
Matthias Kirchknopf *1907, vermisst, verheiratet mit Theresia *1908, geb. Eber, Kinder: Elisabeth Kirchknopf *1927, Maria Kirchknopf *1930, Theresia Kirchknopf *1931, Hermine Kirchknopf *1933.
Nach der Vertreibung:
Frau Kirchnopf und ihre vier Töchter wurden im Kreis Aalen ansässig.

Theresia Grimm *1892 in Brennberg
Bewohner bis 1945:
Theresia Grimm *1892 in Brennberg, †5.1.1976, geb. Bauer,Sohn: Johann Bauer *1913, behindert, Frisör.
Nach der Vertreibung:
Theresia Grimm und Johann Bauer bleiben in Agendorf.

Konsum - Geschäft
Bewohner bis 1945:
Konsum - Geschäft, Geschäftsführer war ein Ungar namens Molnar.
Nach der Vertreibung:
unbekannt

Johann Huber sen. *10.3.1888
Bewohner bis 1945:
Johann Huber sen. *10.3.1888, †21.5.1947, verheiratet mit Theresia *188?, †1936, geb. Nolz, Kinder: Michael Huber *13.9.1919, Johann Huber *1921, Andreas Huber *1922, verheiratet mit Maria *1922, geb. Bernhardt aus Wandorf, Matthias Huber, *1923, Theresia Huber *1926, 1946 mit Varga Gyula, einem ungarischen Grenzsoldaten, verheiratet, Thomas Huber *1935.
Nach der Vertreibung:
Johann Huber sen., Michael Huber, Johann Huber jun. und Thomas Huber in Oberschefflenz; Andreas Huber und Frau in Schwäbisch Gmünd, Matthias Huber und Theresia Varga, geb. Huber, bleiben in Agendorf, 1946 gehen Johann Huber sen. und sein jüngster Sohn Thomas Huber nach Agendorf zurück.

Andreas Schelly *189?
Bewohner bis 1945:
Andreas Schelly *189?, verheiratet mit Theresia *189?, geb. Hauer, Kinder: Andreas Schelly *1924, Matthias Schelly *1926/27.
Nach der Vertreibung:
Neu-Ulm.

Witwe Elisabeth Gritsch *187?
Bewohner bis 1945:
Witwe Elisabeth Gritsch *187?, geb. Rath, Witwe Susanne Gritsch *1900, geb. Nolz, deren Söhne: Johann Gritsch *1922, gefallen, Matthias Gritsch, *1925, vermisst, Samuel Horvath *189?, verheiratet mit Theresia, geb. Spannraft, Samuel Horvath lebte am städt. Meierhof in Loipersbach und zog um 1930 nach Agendorf, Kind: Gisela Horvath *1926.
Nach der Vertreibung:
Elisabeth Gritsch blieb bei Tochter Elisabeth Wödl (Varhely) in Agendorf, übrige Familienmitglieder in Wagenschwend; Samuel Horvath im Kreis Aalen oder in Ulm.

Leopold Lostorfer *24.4.1898
Bewohner bis 1945:
Leopold Lostorfer *24.4.1898, verheiratet mit Katharina *28.1.1905, geb. Strammer, Kinder: Maria Lostorfer *1927, Leopold Lostorfer *1936.
Nach der Vertreibung:
Neunkirchen

Matthias Bernecker *12.2.1901
Bewohner bis 1945:
Matthias Bernecker *12.2.1901, gefallen 1944, verheiratet mit Maria *12.8.1903, geb. Rath, Kinder: Matthias Bernecker *1927, Susanne Bernecker *1930, Karl Bernecker *1928, Maria Bernecker *1936, Elvira Bernecker *194?, Frau Elisabeth Rath, Witwe des Matthias Rath, geb. Kirchknopf, *187?.
Nach der Vertreibung:
Fahrenbach

Johann Wödl *17.11.1902
Bewohner bis 1945:
Johann Wödl *17.11.1902, verheiratet mit Maria *24.2.1906, geb. Böhm, deren Töchter: Maria Wödl *1926, Theresia Wödl *1930; Witwe Theresia Koineck, geb. Proßwimmer, deren Tochter: Theresia Koineck *1919; Michael Estl *189?, Maich genannt, verheiratet mit Maria *1894, geb. Leitgeb, deren Töchter: Karoline Estl *1925, Estl (Tochter) *192?; Pahr Heinrich *1905, aus Harkau, verheiratet mit Elisabeth Wödl *22.12.1912, Tochter von Wödl Lulle, Tochter: Susanne *1944; Herr Theuerweckl, geb 189?, Frau Theuerweckl - aus Wandorf zugezogen, Ein Sohn *1923, Eine Tochter.
Nach der Vertreibung:
Johann Wödl mit Frau und Töchter im Kreis Aalen, Frau Koineck und Tochter in Wien, Pahr (Payer) - Aufenthalt der Familie unbekannt, Familie Theuerweckl in Weissbach, Kreis Mosbach.

Witwe Theresia Kirchknopf *187?
Bewohner bis 1945:
Witwe Theresia Kirchknopf *187?, geb. Lager, erstmals verwitwete Wödl, Janos Wödl *189?, Ehefrau von auswärts, Paul Wödl *1901, verheiratet mit Maria, geb. Holzhofer (Wirt), deren Kinder: Maria Wödl *1926/27, Susanne Wödl *1928/29, Janos Wödl *1930 (?).
Nach der Vertreibung:
Kreis Aalen

Johann Hammel *1916/17
Bewohner bis 1945:
Johann Hammel *1916/17, evangelischer Pfarrer in Agendorf. Seine Ehefrau stammte aus Ödenburg; Eine Tochter, in den 1940er Jahren geboren.
Nach der Vertreibung:
Neckarelz, Ketsch

Michael Wödl senior *29.2.1888
Bewohner bis 1945:
Michael Wödl senior *29.2.1888, verheiratet mit Elisabeth, geb. Kirchknopf *25.3.1888, Michael Wödl jun. *26.6.1913, verheiratet mit Theresia, geb. Rath *12.9.1912, deren Kinder: Michael Wödl *1935, Theresia Wödl *1939.
Nach der Vertreibung:
Trienz, ab. 1957 in Pfullingen

Witwe Frau Schelly
Bewohner bis 1945:
Witwe Frau Schelly, Schuldienerin, deren Schwiegersohn, Johann Holzhofer *1912, Bergarbeiter, verheiratet mit Susanne, geb. Schelly *1912, deren Kinder Elisabeth *10.8.1934 †2.5.1992, Maria *1936. (1847 erbautes altes Schulhaus.)
Nach der Vertreibung:
Frau Schelly und die Familie Holzhofer blieb - da Bergarbeiter- im Agendorf.

Andreas Schelly *188?
Bewohner bis 1945:
Andreas Schelly *188?, Maurermeister, verheiratet mit Elisabeth geb. Grimsel *23.8.1886, Andreas Schelly jun. *16.10.1904, verheiratet mit Susanne geb. Hammer *3.2.1907, deren Tochter: Elisabeth *1926; Michael Kogler sen. *28.12.1884 in Harkau, verheiratet mit Susanne, geb. Schelly *23.5.1882, Töchter: Ella Kogler *1920, Susanne Kogler *1922; Paul Wödl (Varhely) *190?, (Varhely), ein Eisenbahner, verheiratet mit Elisabeth, geb. Gritsch *4.4.1902, †28.11.1983.
Nach der Vertreibung:
Familie Schelly in Lauffen am Neckar, Familie Kogler: unbekannt, Paul Wödl in Agendorf.

Lehrer Ferdinand Stubenvoll. (Schulhaus.)
Bewohner bis 1945:
Lehrer Ferdinand Stubenvoll. (Schulhaus.),
Nach der Vertreibung:
unbekannt

Andreas Holzhofer *1908
Bewohner bis 1945:
Andreas Holzhofer *1908, vermisst, verheiratet mit Elisabeth *29.10.1908, geb. Wödl, Töchter: Elisabeth Holzhofer *1937, Theresia Holzhofer *1939.
Nach der Vertreibung:
Trienz, dort ist Elisabeth Holzhofer 1955 verstorben, die Töchter in Trienz und Pfullingen.

Andreas Hofstädter sen. *22.6.1884
Bewohner bis 1945:
Andreas Hofstädter sen. *22.6.1884, verheiratet mit Katharina, geb. Kirchknopf *1.3.1886 (ihr Bruder Matl, Michl, Andre) (Kövesdi), Andreas Hofstädter jun. *22.5.1907, verheiratet mit Theresia, geb. Jauer ca. *1910, Töchter: Theresia Hofstädter *193?, eine weitere Tochter *193?.
Nach der Vertreibung:
Kreis Aalen

Michael Pieler sen. *1898/99
Bewohner bis 1945:
Michael Pieler sen. *1898/99, verheiratet mit Susanne, geb. Wödl *189?, Kinder: Johann (János) Pieler *1927, gefallen, Michael Pieler *1920, verheiratet mit Theresia *1922, geb. Hackstock, deren Töchter: Theresia Pieler *1942, Hilda *1944.
Nach der Vertreibung:
Kreis Aalen

Andreas Trinkl *188?
Bewohner bis 1945:
Andreas Trinkl *188?, verheiratet mit Maria, geb. Graf (Nicki) ca. †1929/30, Kinder: Michael Trinkl *8.7.1912, Matthias Trinkl *21.6.1914, verheiratet mit Elisabeth, geb. Horvath *1920, deren Tochter Theresia Trinkl *1944.
Nach der Vertreibung:
Kreis Aalen; unbekannt der Aufenthalt von Michael Trinkl.

Johann Tschurl *189?
Bewohner bis 1945:
Johann Tschurl *189?, verheiratet mit Elisabeth, geb. Estl (Estl Wachter) *190?, Kinder: Johann Tschurl *1922, Paul Tschurl *1925, Robert Tschurl *1930.
Nach der Vertreibung:
Johann Tschurl sen. in Bad Sauerbrunn, die Söhne zunächst in Kochendorf, später ebenfalls in Bad Sauerbrunn.

Witwe Henriette Purt *12.12.1875 in Kobersdorf †4.1.1954 in Deutschtolnau
Bewohner bis 1945:
Witwe Henriette Purt *12.12.1875 in Kobersdorf †4.1.1954 in Deutschtolnau, geb. Blickle.
Nach der Vertreibung:
bei Tochter Etelka und Schwiegersohn Andreas Schrauf, evang. Pfarrer (in Ungarn?).

Gottlieb Krug sen. *189?
Bewohner bis 1945:
Gottlieb Krug sen. *189?, verheiratet mit Maria, geb. Amring *22.9.1894 †1.11.1948 in Budapest, Kind: Gottlieb Krug jun. *21.10.1915, verheiratet mit Elisabeth, geb. Hammer *1916/17.
Nach der Vertreibung:
Gottlieb Krug war Bergarbeiter. Neue Heimat wahrscheinlich in der Steiermark.

Michael Lang *189?
Bewohner bis 1945:
Michael Lang *189?, Tischler, gefallen; verheiratet mit Susanne geb. Amring *10.3.1878, Kinder: Michael Lang *1920 (bei Familie Hackstock aufgeführt), Susanne Lang *1922, Maria Lang, *1926 Elisabeth Lang *1927, Theresia Lang *1937, Andreas Lang *1932.
Nach der Vertreibung:
Michael Lang jun. in Heinsheim; Susanne Lang in Österreich, alle anderen Familienangehörigen in Zimmerhof / Bad Rappenau.

Andreas Ziegler *189?
Bewohner bis 1945:
Andreas Ziegler *189?, verheiratet, Daten der Ehefrau unbekannt, (der Bruder von Ferdinand Ziegler- Schuster).
Nach der Vertreibung:
Die Familie blieb in Agendorf.

Witwe Reich; Fürster
Bewohner bis 1945:
Witwe Reich; Fürster, Schwiegersohn *191?, verheiratet mit Elisabeth (Bözsi) Reich *191?, Eine Tochter der Witwe Reich war in Brennberg verheiratet.
Nach der Vertreibung:
unbekannt

Johann Ziegler sen. *28.6.1892
Bewohner bis 1945:
Johann Ziegler sen. *28.6.1892, erste Frau Elisabeth geb. Wödl, verstorben; die zweite Frau Elisabeth aus Wolfs, Elisabeth Ziegler *13.4.1912, Johann Ziegler *7.12.1914, verheiratet mit Theresia, geb. Trinkl *8.9.1917, deren Sohn Johann *1938, Andreas Ziegler *12.4.1916, Sohn von Johann Ziegler sen. Maria Ziegler *1920, verheiratet mit Andreas Posch *1921 in Mörbisch, deren Tochter Theresia *194?; Theresia Ziegler *1924, Paul Ziegler *1926, Michael *1923, Stiefsohn aus Wolfs.
Nach der Vertreibung:
Johann Ziegler sen. im Kreis Aalen, Elisabeth Ziegler in Brennberg verheiratet, Johann Ziegler jun. und Familie in Neckarelz, Andreas Ziegler in Brennberg, Familie Posch und Theresia Ziegler in Jagstfeld, Paul Ziegler im Kreis Aalen.

Michael Gritsch *3.2.1886
Bewohner bis 1945:
Michael Gritsch *3.2.1886, Ehefrau Maria geb. Rauner *1884 in Loipersbach, Kinder: Andreas Gritsch *1921, Elisabeth Gritsch 1924, Maria Gritsch *1926.
Nach der Vertreibung:
Loipersbach, Burgenland, Österreich

Witwe Theresia Estl *28.5.1885
Bewohner bis 1945:
Witwe Theresia Estl *28.5.1885, geb. Holzhofer.
Nach der Vertreibung:
Wagenschwend/Balsbach.

Andreas Steiner *189?
Bewohner bis 1945:
Andreas Steiner *189?, vermisst, verheiratet mit Theresia *28.10.1885, geb. Estl, Kinder: Andreas Steiner *1928, Michael Estl *1919, gefallen; verheiratet mit Maria *1921, geb. Leyrer, deren Tochter Anna*1941.
Nach der Vertreibung:
Kreis Aalen.

Johann Wödl sen. *23.2.1890 †2.8.1950
Bewohner bis 1945:
Johann Wödl sen. *23.2.1890 †2.8.1950, verheiratet mit Katharina *189?, geb. Estl, geschiedene Huber (Hebamm), Gisela Wödl *1921, Maria Wödl *1923, verheiratet mit Johann Lagler, Johann Wödl *1912, gefallen in Finnland, verheiratet mit Theresia *191?, geb. Ferstl (Ferstl Zar), deren Sohn Johann Wödl *193?.
Nach der Vertreibung:
Kreis Aalen.

Andreas Kirchknopf (Andre Matl - Michl) *189? (Kövesdi)
Bewohner bis 1945:
Andreas Kirchknopf (Andre Matl - Michl) *189? (Kövesdi), verheiratet mit Maria geb. Wödl, Andreas Kirchknopf *1916, Matthias Kirchknopf *10.8.1913, verheiratet mit Elisabeth, geb. Feiler *191?.
Nach der Vertreibung:
Kreis Aalen; Andreas Kirchknopf, jun. unbekannt.

Johann Gritsch *25.1.1896 †13.7.1996 (Wilde Gritsch)
Bewohner bis 1945:
Johann Gritsch *25.1.1896 †13.7.1996 (Wilde Gritsch), verheiratet mit Maria, geb. Böhm *2.8.1896 †5.5.1980, Susanne Gritsch *1925, Theresia Gritsch *28.1.1927 †9.5.1983, Maria Gritsch *1922, gestorben 1943.
Nach der Vertreibung:
Da Johann Gritsch Bergarbeiter war konnte die Familie in Agendorf bleiben.

Witwer Matthias Steiner *2.5.1897 (Großer Steiner)
Bewohner bis 1945:
Witwer Matthias Steiner *2.5.1897 (Großer Steiner), verheiratet mit Maria, geb. Lagler *1896, gestorben in den 1930er Jahren, Theresia Steiner *1920, Andreas Steiner *1928, Elisabeth Steiner *1921 (siehe bei Karl Böhm).
Nach der Vertreibung:
Kreis Aalen.

Joseph Hauser *189?
Bewohner bis 1945:
Joseph Hauser *189?, verheiratet mit Maria Sick; eine Tochter Maria *1.10.1920 †9.3.1997, bei Andreas Kirchknopf (Schuster) aufgeführt.
Nach der Vertreibung:
Die Familie blieb in Agendorf.

Michael Renner *189?
Bewohner bis 1945:
Michael Renner *189?, verheiratet, Daten der Ehefrau unbekannt; Michael Sick, Schwiegersohn *190?, verheiratet mit Katharina, geb. Renner *191?, eine Tochter *193?.
Nach der Vertreibung:
Kreis Aalen.

ehemaliges Städtisches Forsthaus
Bewohner bis 1945:
ehemaliges Städtisches Forsthaus, seit 1920 Kleinkaserne der ungarischen Grenzjäger, bis ca. 1940 die Familie Stöger-Hauptfeldwebel, ab 1940 Magyar als Postenführer, ob deren Familien auch dort lebten, ist nicht geklärt.
Nach der Vertreibung:
weitere Verwendung des Gebäudes muss erst geklärt werden.

Matthias Marx *189?
Bewohner bis 1945:
Matthias Marx *189?, verheiratet mit Katharina *8.12.1895, geb. Lang, Matthias Marx *1919, gefallen 1942 in Russland, Andreas Marx *1920, Hermine Marx *1923, Theresia Marx *1926, außerhalb des Ortes, in Richtung Loipersbach am Bahnübergang Weidenweingärten, lebte Schmidt (Siklósi) Johann mit Frau und drei Söhnen im Volksschulalter.
Nach der Vertreibung:
Bad Rappenau, Familie Schmidt (Siklósi) in Agendorf geblieben.

Johann Lang sen. (Bach-Lang) *14.10.1869 †25.2.1944
Bewohner bis 1945:
Johann Lang sen. (Bach-Lang) *14.10.1869 †25.2.1944, verheiratet mit Susanna geb. Kirchknopf *1871, Michael Lang *1903/4, Johann Lang *24.5.1908, verheiratet mit Elisabeth geb. Pohl *15.3.1903 †1979 in Mannheim, Matthias Lang *8.7.1911, verheiratet mit einer Vera (Familienname unbek.) aus Ödenburg, eine Tochter *193?, Andreas Lang *26.1.1914, in der Hauptstraße aufgeführt.
Nach der Vertreibung:
Michael Lang im Kreis Aalen, Johann Lang jun. und Familie in Neunkirchen, Kreis Mosbach, alle anderen in Agendorf.

Michael Trinkl sen. *1880
Bewohner bis 1945:
Michael Trinkl sen. *1880, verheiratet mit Maria Schranz *27.6.1880, deren Kinder: Michael Trinkl *28.5.1915 (siehe Trinkl Michael - Schwarzer Trinkl - Hauptstraße), Theresia Trinkl *8.9.1917, mit Ziegler Johann *7.12.1914 in der Schattendorfer Strasse verheiratet.
Nach der Vertreibung:
Neckarelz, Kreis Mosbach

Joseph Sick *1.1.1890
Bewohner bis 1945:
Joseph Sick *1.1.1890, verheiratet mit Maria Ehrenreich aus Loipersbach, Maria Sick *1924, Thomas Feiler (Födesi) *20.1.1917, Schwiegersohn, verheiratet mit Elisabeth, geb. Sick *1.2.1919.
Nach der Vertreibung:
Joseph Sick sen. und Maria Sick Maria in Loipersbach, Familie Feiler in Neckarelz.

Matthias Ferstl *186?
Bewohner bis 1945:
Matthias Ferstl *186?, Pensionist, Susanne Ferstl *1899 und deren Ehemann Schmidt Johann *1899.
Nach der Vertreibung:
Die Familie blieb in Agendorf.

Bucher Anna *1890; Bucher Johann *1895
Bewohner bis 1945:
Bucher Anna *1890; Bucher Johann *1895, dessen Ehefrau Maria Binder, Messner in der katholischen Kirche, eine Tochter Maria *1939.
Nach der Vertreibung:
Die Familie blieb in Agendorf.

Michael Lang *1879
Bewohner bis 1945:
Michael Lang *1879, verheiratet mit Theresia geb. Leitgeb *188. (2. Frau), Matthias Lang *1911, vermisst, Theresia Lang *1932.
Nach der Vertreibung:
Strümpfelbrunn

Andreas Kirchknopf (Kövi) *189?
Bewohner bis 1945:
Andreas Kirchknopf (Kövi) *189?, verheiratet mit Elisabeth *189?, geb. Nolz, Karl Kövi *21.3.1919, verheiratet mit Theresia geb. Bernecker, Johann (Janos) Kövi *1921, Andreas Kövi *16.8.1917, verheiratet mit geb. Bernhardt aus Wandorf.
Nach der Vertreibung:
Die Familie verbleibt zunächst in Agendorf. Ab 1956 in Ketsch bei Heidelberg., Andreas Kövi in Wandorf, ab 1956 im Kreis Aalen.

Leopold Schelly *18.11.1888
Bewohner bis 1945:
Leopold Schelly *18.11.1888, Wagnermeister, verheiratet mit Susanne geb. Leitgeb *9.2.1896, Matthias Schelly *8.2.1914 †1988, Leopold Schelly *5.8.1916 gefallen in Finnland, verheiratet mit Theresia geb. Steiner, Michael Schelly *18.7.1917, beim ungar. Militär umgekommen †24.3.1941, Andreas Schelly *6.3.1919; Maria Schelly, Schwester von Schelly sen. *189?.
Nach der Vertreibung:
Leopold Schelly sen. in Neckarelz, ebenso von Leopold Schelly jun. und Maria Schelly; Matthias Schelly seit 1936/37 in Loipersbach, Aufenthalt von Andreas Schelly unbekannt.

Michael Schmidt *1879
Bewohner bis 1945:
Michael Schmidt *1879, verheiratet mit Theresia, geb. Schneeweiß *20.4.1882, Sohn: Matthias Schmidt *16.3.1913.
Nach der Vertreibung:
Pöttelsdorf, später Kreis Aalen.

Andreas Hauer *1891
Bewohner bis 1945:
Andreas Hauer *1891, Hauer-Paprist, verheiratet mit Elisabeth, geb. Trinkl *1893 †1923, Tochter Herta Hauer *26.4.1923 †30.6.2003. (Altes evangelisches Schulhaus, erbaut 1781.)
Nach der Vertreibung:
Die Familie blieb in Agendorf.

Andreas Böhm *25.9.1897
Bewohner bis 1945:
Andreas Böhm *25.9.1897, 21.9.1945 durch eine Panzerfaust umgekommen, verheiratet mit Susanna, geb. Kirchknopf *1897, Kinder: Susanna Böhm *1924, Katharina Böhm *1925, Andreas Böhm *1936; Matthias Steiner *24.2.1892 †1965 in Loipersbach, verheiratet mit Theresia geb. Kirchknopf *17.11.1892 † in Eisenstadt; Michael Estl *21.7.1908, verheiratet mit Theresia, geb. Gritsch *1910, Kinder: Michael Estl *1932, Johann Estl *1936, Theresia Estl *1940. (Altes Pfarrhaus.)
Nach der Vertreibung:
Familie Böhm ist in Agendorf geblieben; Matthias Steiner und Frau in Agendorf, später in Loipersbach, Familie Estl in Fahrenbach.

Matthias Ferstl *189? (Zar)
Bewohner bis 1945:
Matthias Ferstl *189? (Zar), verheiratet mit Theresia *5.7.1894, geb. Laschober, Kinder: Theresia Ferstl *1921, Matthias Ferstl *31.12.1924, gefallen.
Nach der Vertreibung:
Österreich.

Johann Grimsl (Galos) *2.12.1904 †18.2.1993 in Agendorf
Bewohner bis 1945:
Johann Grimsl (Galos) *2.12.1904 †18.2.1993 in Agendorf, verheiratet mit Maria, geb. Strammer (Gassl-Strammer) *14.9.1902 †3.3.1987, Kinder: Johann Galos *193?, Andreas Galos *29.10.1929 †2007, Michael Galos *6.2.1931.
Nach der Vertreibung:
Die Familie blieb in Agendorf.

Michael Pöpperl *1884
Bewohner bis 1945:
Michael Pöpperl *1884, verheiratet mit Elisabeth, geb. Bieler *1883, Theresia Pöpperl *1923.
Nach der Vertreibung:
Kreis Aalen.

Michael Wetzer *1.9.1901
Bewohner bis 1945:
Michael Wetzer *1.9.1901, verheiratet mit Theresia, geb. Strammer *8.12.1902, Michael Wetzer *1921, Theresia Wetzer *1924, Matthias Wetzer *1929.
Nach der Vertreibung:
Michael Wetzer sen. und Matthias Wetzer in Neunkirchen, Michael Wetzer jun. in Friesland, Theresia Wetzer in Neunkirchen, später in Mannheim.

Witwe Katharina Wödl *188?
Bewohner bis 1945:
Witwe Katharina Wödl *188?, geb. Böhm (Goaß-Böhm), Wödl-Lule genannt, Andreas Wödl *17.12.1916, Michael Wödl *28.3.1925, gefallen, Matthias Schmitt, Schwiegersohn *6.3.1915, verheiratet mit Hermine, geb. Wödl *1.6.1914, deren Sohn *193?.
Nach der Vertreibung:
Kreis Aalen.

Witwe Lang (Lang-Tischler) *187?
Bewohner bis 1945:
Witwe Lang (Lang-Tischler) *187?, geb. Ziegler, Johann (Johann) Lang, verheiratet mit einer Frau vom Heideboden, Eine Tochter, geb. in den 1930er Jahren.
Nach der Vertreibung:
Witwe Lang in Zimmerhof/Bad Rappenau, Johann Lang und Familie im Burgenland.

Das Haus gehörte Familie Michael Schmidt
Bewohner bis 1945:
Das Haus gehörte Familie Michael Schmidt, ehemals Schneeweiß, es wurde 1945 von Familie Magyar, Stabsfeldwebel der ungarischen Grenzjäger, bewohnt.
Nach der Vertreibung:
Fam. Magyar in Ungarn.

Michael Trinkl *5.9.1882
Bewohner bis 1945:
Michael Trinkl *5.9.1882, Fuhrwerker, verheiratet mit Elisabeth geb. Wetzer *5.5.1883, Kinder: Michael Trinkl *1914, Bäcker, Andreas Trinkl, *1.7.1916, Johann Trinkl *29.11.1919, Elisabeth Trinkl *29.11.1919 (Zwilling von Johann), Gustav Trinkl *8.4.1922, gefallen.
Nach der Vertreibung:
Matthias Trinkl sen. und Michael Trinkl in Neunkirchen, Andreas Trinkl - Aufenthalt unbekannt, Johann und Theresia: in Österreich.

Matthias Grimsl *19.10.1891
Bewohner bis 1945:
Matthias Grimsl *19.10.1891, verheiratet mit Theresia, geb. Gritsch (Bach-Gritsch) *189?, deren Kinder: Matthias Grimsl *1920, Andreas Grimsl *1922, gefallen, Paul Grimsl *1929, Maria Grimsl *1934.
Nach der Vertreibung:
Matthias Grimsl jun. in Österreich, alle anderen in Strümpfelbrunn.

Andreas Böhm *189?
Bewohner bis 1945:
Andreas Böhm *189?, vermisst, verheiratet mit Anna *189?, geb. Sick, Anna Böhm *1920, Andreas Böhm *24.8.1923, gefallen.
Nach der Vertreibung:
Anna Böhm, geb. Sick, in Österreich, Anna Böhm im Ruhrgebiet.

Andreas Strammer *2.11.1909 †22.12.1984 in Ludwigsburg
Bewohner bis 1945:
Andreas Strammer *2.11.1909 †22.12.1984 in Ludwigsburg, verheiratet mit Susanne, geb. Nolz (Hebamm-Nolz) *27.5.1913 †7.7.1969 in Leonberg, Kinder: Elisabeth Strammer *1931, Theresia Strammer *28.1.1935.
Nach der Vertreibung:
Raum Stuttgart.

Witwe Elisabeth Schmidt
Bewohner bis 1945:
Witwe Elisabeth Schmidt, Stiefschwester von Andreas Hofstädter sen., Andreas Wödl (Várhelyi) *15.1.1901 †29.9.1945; verheiratet mit Elisabeth, geb. Schmidt *190. (Böszi genannt), Kinder: Andreas Wödl *1924, Jenö Wödl *192?.
Nach der Vertreibung:
Die Familie blieb in Agendorf.

Witwe Elisabeth Grimsl *17.2.1885
Bewohner bis 1945:
Witwe Elisabeth Grimsl *17.2.1885, geb. Teicher, Kinder: Maria Grimsl *1923, Theresia Grimsl *1913, Michael Grimsl *1904, Michael Kogler, Schwiegersohn *190?, verheiratet mit Elisabeth, geb. Grimsl *6.8.1907, deren Tochter Elisabeth Kogler *1930.
Nach der Vertreibung:
Weissbach, Kreis Mosbach; Maria und Theresia Grimsl in Österreich.

Paul Böhm sen. *10.1.1886 †16.8.1974 in Loipersbach
Bewohner bis 1945:
Paul Böhm sen. *10.1.1886 †16.8.1974 in Loipersbach, verheiratet mit Theresia, geb. Teicher *6.11.1886 †17.8.1974, Kind: Paul Böhm jun. *27.5.1907, verheiratet mit Elisabeth *191?, geb. Kirchknopf, deren Kinder: Paul Böhm *1939 in Wien, Elisabeth Böhm *191?, verheiratet in Loipersbach, Karl Böhm *1920, verheiratet mit Elisabeth *1921, geb. Steiner, eine Tochter Adehlheid Maria*1943.
Nach der Vertreibung:
Loipersbach, Burgenland, Österreich.

Susanne Zeltner
Bewohner bis 1945:
Susanne Zeltner, geb. Estl, deren Sohn, Matthias Zeltner (Estl) *1917, Matthias Lager *19.5.1897 †16.4.1977, verheiratet mit Maria *23.3.1900 †20.7.1977, geb. Estl, deren Sohn Eduard Lager *1920.
Nach der Vertreibung:
Susanne Zeltner in Bogenriegel, Matthias Zeltner in Agendorf, Matthias Lager und Frau in Agendorf, Edi Lager in Brennberg als Lehrer.

Paul Steiner *188?
Bewohner bis 1945:
Paul Steiner *188?, Schmiedemeister, gebürtig aus Kobersdorf, verheiratet mit Theresia *188?, geb. Raab, Kinder: Matthias Steiner *8.3.1908, vermisst, verheiratet mit Theresia, geb. Estl *7.5.1909; Paul Steiner *21.3.1911, vermisst, Paul Steiner *1932, Sohn von Matthias Steiner, Michael Steiner *15.11.1915, verheiratet mit Maria *1922, geb. Plöchl, deren Tochter Theresia *1938.
Nach der Vertreibung:
Paul Steiner sen. und Frau sowie Michael Steiner mit dessem Familie in Neckarelz, Theresia Steiner, Witwe von Matthias Steiner und ihr Sohn Paul Steiner in Strümpfelbrunn.

Paul Gritsch (Gordon) *23.3.1892
Bewohner bis 1945:
Paul Gritsch (Gordon) *23.3.1892, verheiratet mit Maria geb. Hauer *28.3.1896, deren Kinder: Maria Gordon *1924, Susanne Gordon *1927, Elisabeth Gordon *1932.
Nach der Vertreibung:
Paul Gritsch und Frau sowie Elisabeth in Strümpfelbrunn, Maria und Susanne in Loipersbach.

Witwe Theresia Böhm *4.4.1900
Bewohner bis 1945:
Witwe Theresia Böhm *4.4.1900, geb. Böhm (Witwe von Karl Böhm), Kinder: Karl Böhm *1926, Theresia Böhm *1929, Michael 1931.
Nach der Vertreibung:
Ellwangen.

Witwe Theresia Laschober *188?
Bewohner bis 1945:
Witwe Theresia Laschober *188?, geb. Graf.
Nach der Vertreibung:
Strümpfelbrunn.

Michael Kirchknopf *23.11.1902
Bewohner bis 1945:
Michael Kirchknopf *23.11.1902, Wirt, verheiratet mit Elisabeth *24.6.1902, geb. Bernecker, Kinder: Michael Kirchknopf *1924, Elisabeth Kirchknopf *1931, Andreas Kirchknopf *11.8.1935 †23.10.2007.
Nach der Vertreibung:
alle zunächst in Balsbach, später Andreas Kirchknopf sen. und jun. in Oberschefflenz, Elisabeth später in Mülben, Andreas in Balsbach/Schefflenz.

Johann (Janos) Ziegler *1910
Bewohner bis 1945:
Johann (Janos) Ziegler *1910, gefallen, verheiratet mit Maria *27.9.1908 †9.5.1983, geb. Pahr, Kinder: Maria Ziegler *1934, Johann Ziegler *1940.
Nach der Vertreibung:
Die Familie blieb in Agendorf.

ehemaliges Haus Harmuth: Thomas Huber *1907
Bewohner bis 1945:
ehemaliges Haus Harmuth: Thomas Huber *1907, verheiratet mit Elisabeth, geb. Fürst *1908/9 aus Wandorf, Kinder: Elisabeth Huber *193?, Theresia Huber *193?, Herta Huber *193?, Margarete Huber *193?.
Nach der Vertreibung:
Bad Rappenau.

Johann (Jani) Hartner *1907
Bewohner bis 1945:
Johann (Jani) Hartner *1907, verheiratet mit Theresia *1913, geb. Steiner, Sohn: Johann Hartner *193?.
Nach der Vertreibung:
Neckarelz, später Sauerbrunn.

Familie Sörös
Bewohner bis 1945:
Familie Sörös, Ehemann *190?, verheiratet mit Olga *191?, geb. Hartner, ein Sohn *193?.
Nach der Vertreibung:
Die Familie blieb in Agendorf.

Michael Marx *3.11.1890
Bewohner bis 1945:
Michael Marx *3.11.1890, Schmiedemeister, verheiratet mit Maria, geb. Nolz *13.8.1891, Kinder: Michael Marx *1919, Andreas Marx *1909 verheiratet mit Susanne, geb. Wödl *29.10.1908, deren Tochter: Elisabeth Marx *1933.
Nach der Vertreibung:
Trienz, Fahrenbach, Michael Marx ab 1956 in Trienz, später in Fahrenbach.

Michael Wödl *8.4.1882
Bewohner bis 1945:
Michael Wödl *8.4.1882, Zimmermann, verheiratet mit Susanne *20.1.1880, geb. Kunst, verwitwete Schelly, Kinder: Dr. Med. Michael Wödl *1920, Matthias Wödl *22.12.1915, verheiratet mit Susanne, geb. Schelly *1922, Kind: Theresia *1939
Nach der Vertreibung:
Kreis Aalen / Ulm.

Johann Hauer sen. *188?
Bewohner bis 1945:
Johann Hauer sen. *188?, verheiratet mit Maria, geb. Nolz 188?, Kinder: Elisabeth Hauer *1924, Andreas Hauer *27.12.1915, Lehrer, 1943 vermisst (siehe bei Familie Zeygenyi), Matthias Hauer *21.8.1907, verheiratet mit Maria *10.1.1910, geb. Strammer, deren Kinder: Matthias Hauer *1937, Maria Hauer *1936, Elvira Hauer *1943, Andreas Hauer *1945.
Nach der Vertreibung:
Neckarmühlbach.

Karl Feiler *1898
Bewohner bis 1945:
Karl Feiler *1898, verheiratet mit Elisabeth *1904, geb. Grimm, verwitwete Plöchl, Susanne Plöchl *1925, Matthias Plöchl *1931, Karl Feiler *193?.
Nach der Vertreibung:
Karl Feiler sen. kann, da er ein Spätheimkehrer war, mit seiner Frau in Agendorf bleiben. Die Kinder finden in Flinsbach eine neue Heimat.

Andreas Wödl *16.2.1910
Bewohner bis 1945:
Andreas Wödl *16.2.1910, verheiratet mit Susanne *24.11.1912, geb. Grimm, Kinder: Andreas Wödl *1938, Lieselotte *1944.
Nach der Vertreibung:
Fahrenbach.

Georg Hammer *1900
Bewohner bis 1945:
Georg Hammer *1900, Kaufmann, verheiratet mit Maria *31.7.1906 †24.12.1952; geb. Hammer, Tochter: Inge Hammer *1936.
Nach der Vertreibung:
Neckarelz, später Bad Sauerbrunn.

Matthias Posch *189?
Bewohner bis 1945:
Matthias Posch *189?, verheiratet mit Elisabeth, geb. Steiner *1904, Kinder: Maria Posch *1925, Andreas Posch *1921, verheiratet mit Maria *1920, geb. Ziegler.
Nach der Vertreibung:
Kochendorf.

Sepp Hartner jun. *1913
Bewohner bis 1945:
Sepp Hartner jun. *1913, verheiratet mit Susanne *1922, geb. Leitgeb (Vater: Karl Leitgeb), eine Tochter *1944.(Das Haus gehörte Andreas Kirchknopf (Hus-Andrá), die Familie Hartner waren Mieter)
Nach der Vertreibung:
unbekannt

Paul Wetzer *18.9.1901
Bewohner bis 1945:
Paul Wetzer *18.9.1901, verheiratet mit Elisabeth *189?, geb. Kirchknopf, Kinder: Elisabeth Wetzer *1921 (siehe bei Matthias Predl, Fahrenbach), Andreas Wetzer *1923, Maria Wetzer *1928, Katharina Wetzer *1926.
Nach der Vertreibung:
Lauffen am Neckar.

Michael Pöpperl *1908
Bewohner bis 1945:
Michael Pöpperl *1908, verheiratet mit Susanne *11.12.1909, geb. Feiler (Lux), Kind: Michael Pöpperl *193?.
Nach der Vertreibung:
Kreis Aalen.

Andreas Grössing *13.10.1903 †7.12.1975
Bewohner bis 1945:
Andreas Grössing *13.10.1903 †7.12.1975, verheiratet mit Theresia, geb. Schranz *22.11.1905 †25.3.1989, Kinder: Andreas Grössing *1929, Johann Grössing *9.2.1935 †3.1.1950.
Nach der Vertreibung:
Da Andreas Grössing in Brennberg beschäftigt war konnte die Familie in Agendorf bleiben.

Thomas Feiler (Földesyi) *19.8.1892
Bewohner bis 1945:
Thomas Feiler (Földesyi) *19.8.1892, verheiratet mit Susanna, geb. Schmidt *1895, Kinder: Andreas Feiler *1923, Thomas Feiler *20.1.1917 (bei Familie Sick am Rasten aufgeführt), Elisabeth Feiler, verheiratet mit Matthias Kirchknopf (Kövesdi) *10.8.1913, Andreas Pahr, Schwiegersohn *1920,verheiratet mit Katharina geb. Feiler, *1918, Kind: Elisabeth *1939.
Nach der Vertreibung:
Kreis Aalen.

unbekannt
Bewohner bis 1945:
unbekannt,
Nach der Vertreibung:
unbekannt

unbekannt
Bewohner bis 1945:
unbekannt,
Nach der Vertreibung:
unbekannt

unbekannt
Bewohner bis 1945:
unbekannt,
Nach der Vertreibung:
unbekannt

unbekannt
Bewohner bis 1945:
unbekannt,
Nach der Vertreibung:
unbekannt

unbekannt
Bewohner bis 1945:
unbekannt,
Nach der Vertreibung:
unbekannt

unbekannt
Bewohner bis 1945:
unbekannt,
Nach der Vertreibung:
unbekannt

unbekannt
Bewohner bis 1945:
unbekannt,
Nach der Vertreibung:
unbekannt

unbekannt
Bewohner bis 1945:
unbekannt,
Nach der Vertreibung:
unbekannt

evangelische Kirche Agendorf.
Kriegsdenkmal vor ev. Kirche Agendorf
Somfalvi Utca

Agendorf West