Chronik der Stadt Ödenburg vom Jahre 1670 bis 1704, geschrieben von Hanns Tschany (gest. 1733), herausgegeben von Iván Páur, Pest; 1858.

Vielen Dank an Michael Floiger, der die Chronik-Inhalte digitalisiert hat und hiermit allen die Möglichkeit gibt am Ödenburger Leben im 17. Jahrhundert teilzuhaben.

Über den Autor und das Buch ist leider nicht viel überliefert, hier das wenige, was wir wissen:

Hanns Tschany war Bürger von Ödenburg und Bergmeister. Er verfasste die Chronik im ausgehenden 17. Jahrhundert. Im 19. Jahrhundert war sie im Besitz der Goldschmiedefamilie Heckenast. Ein Budapester Antiquar kaufte sie, dann kam sie in die Sammlung Jankowich und schließlich in die Bibliothek des Pester Nationalmuseums. In den 1850er Jahren wurde die Chronik von Iván Páur herausgegeben; von diesem Druck existieren aber nur noch sehr wenige Exemplare.

 

 

 

Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.