Termine

Montag, 04. Dez: Filmnachmittag, Deutsches Kulturhaus /Rejpál Haus Ödenburg / Sopron Várkerület 7.
Montag, 01. Jan: Filmnachmittag, Deutsches Kulturhaus /Rejpál Haus Ödenburg / Sopron Várkerület 7.

Aktuell sind 712 Gäste und keine Mitglieder online

BohnenstrudelFür 4 Personen

Zutaten

  • 300 g Strudelteig
  • 500 g weiße Bohnen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 500 g Erdäpfel
  • 2 Zwiebeln
  • 1 EL Petersilie
  • 40g Schweinsfett
  • 3 Eier
  • 250 ml Sauerrahm
  • Salz, Pfeffer
  • Thymian

 

Zubereitung

Die Bohnen über Nacht einweichen, die Gewürze zugeben und alles weich kochen. Abseihen und klein hacken. Die Erdäpfel schälen, in kleine Würfel schneiden, in Salzwasser weich kochen und abseihen.

Die klein geschnittenen Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, im Fett anrösten und die gehackte Petersilie zugeben. Die Eier und den Sauerrahm verrühren, alles zusammen in eine Schüssel geben, vermengen und würzen.

Den Strudelteig aufrollen, mit der Bohnenmasse füllen und zusammenschlagen. Mit verquirltem Ei bestreichen, auf ein befettetes Blech legen und bei 180 °C 30 Minuten goldbraun backen.

Auskühlen lassen, in Stücke schneiden und Salat dazu servieren.

(Quelle: Burgenland - Die besten Hausrezepte der Region)