Termine

Montag, 06. Nov: Filmnachmittag, Deutsches Kulturhaus /Rejpál Haus Ödenburg / Sopron Várkerület 7.
Montag, 04. Dez: Filmnachmittag, Deutsches Kulturhaus /Rejpál Haus Ödenburg / Sopron Várkerület 7.

Aktuell sind 416 Gäste und ein Mitglied online

  • ludwig


Ein Foto von unserer Leserin Erika Ruppert-Krahe. Zu sehen ist ein Foto aus dem Brucknerschen Weinkeller in der Rakocsi u. in Ödenburg, Aufnahmezeitraum war rund um 1920/30.

Namentlich bekannt sind 4 der Herren: Karl Bruckner, Samuel ('Schamu') Bruckner, Gottlieb Bruckner und Ferdinand Bruckner ('Baptistenbruckner'), der aber mit den 3 vorher genannten Brucknern nicht verwandt. Des Weiteren soll einer der Herren der Komponist Franz Lehár (geb. 1870) sein, leider ist nicht bekannt, welcher der Herren dies sein könnte.
Falls dem einen oder anderen das Foto bekannt vorkommt, es schmückte den Ausstellungsraum anlässlich der Einweihung des  Vertreibungsdenkmals in Ödenburg im letzten Jahr.



ruppert-krahe_600px


1 links oben  
2 rechts oben Ferdinand Bruckner ('Baptistenbruckner'), nicht verwandt mit den restlichen Bruckner
3 mittlere Reihe, 1. von links Karl Bruckner
4 mittlere Reihe, 2. von links Samuel ('Schamu') Bruckner
5 mittlere Reihe, 3. von links Gottlieb Bruckner
6 mittlere Reihe, 4. von links  
7 mittlere Reihe, 5. von links  
8 mittlere Reihe, 6. von links  
9 sitzend in der Mitte  
10 sitzend rechts  


Wie geht es?
Wenn man mit der Maus über ein Gesicht fährt, erscheint eine Nummer und der Name der Person. Erscheint nur eine Nummer, dann ist die Person noch nicht identifiziert. Kennen Sie den oder die Unbekannte, dann schreiben Sie uns eine eMail oder nutzen sie die Kommentarfunktion um uns den Namen und weitere bekannte Daten (Geburtsdatum/-ort, etc.) mitzuteilen. Wir ergänzen dann das Bild umgehend.


1