Aus der Pforte

Erwin Kurz • Walter Rossmann
Vorstadt 4 • 7022 Schattendorf • Österreich
http://www.ausderpforte.at
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Etwas ganz Neues …
Da erreicht mich doch eine Meldung, die es in sich hat. Nun, weniger vom Inhalt als von der Idee. Es gibt ja, und viele werden es schon wissen und sind mit Begeisterung und Leidenschaft bei der Sache: den Modellbau – Sport.
 
Da fliegen oft die tollsten Apparate durch die Luft, Autos oder ähnliches bewegen sich auf Asphaltbahnen, die tollsten Motoryacht –Modelle kurven auf einem See (oder Dorfteich)! Der Laie bleibt fasziniert stehen, bewundert eine Zeitlang diese – jetzt hätte ich beinahe „Spielzeug“ geschrieben wunderschönen,. Mit viel Liebe und Perfektion gestalteten Modelle. Und dann fragt sich so mancher: Ob ich das nicht auch kann?
 
 
  • modellsport_02
  • modellsport_04
  • modellsport_03
  • modellsport_01

Diejenigen, die schon ihre Modelle fliegen, fahren oder schwimmen lassen, bejahen dies natürlich. Aber man kommt bald dahinter – so einfach, so schnell oder gar billig ist das ganze ja nicht! Und da erlischt so manche gerade erst entflammte Leidenschaft – wird von materialistischen Überlegungen erstickt. Dabei ist es wirklich erschwinglich, man muß nur ein wenig in der „Szene“ Bescheid wissen.
 
Die Firma „MS Laubi“ oder Modellsport Sandra Laubner in Großhöflein wissen Bescheid. Und geben ihr Wissen auch gerne weiter. Noch dazu kann man, wenn man Glück hat, mit so manchem versierten Modellsportler ins Gespräch kommen, das Geschäft in Großhöflein bietet dazu Möglichkeiten genug. Man sollte sich halt einmal trauen.
 
Nun, das ganze klingt jetzt doch sehr nach Werbung. Ist es auch in gewissem Sinne, jedoch die Umstände, wie ich davon erfahren habe, sind wieder auf einer anderen Ebene zu finden. Bei einem Besuch bei Freund Andreas Böhm in Agendorf kam auch Frau Laubner mit einem Freund zu Besuch. Diesen freund kenne ich wieder vom Gesangverein Morgenröte, wo er gerne gesehen ist und auch aktiv mitsingt. Nun, wir kamen ins Gespräch, Frau Laubner erzählte von ihrem Geschäft und möchte auch ein wenig in Ungarn bekannt werden. Da hatte ich wiederum eine Idee, wie es wäre, wenn es in Agendorf oder Sopron ein Treffen gäbe, bei dem sich Modellsportler aus den beiden Staaten treffen könnten. Da ja solche Veranstaltungen prädestiniert sind, das Zusammenwachsen verschiedener Nationalitäten zu fördern, kam ich zu dem Schluß, einmal auf unserer Website darüber zu schreiben. Vielleicht - ergibt sich was …

 

Hier einige nähere Informationen über dieses interessante Hobby:
Adresse: A-7051 Großhöflein, Hauptstraße 81
Telefonisch sind wir unter der Nummer +43 (0) 676 68 68 344 oder +43 (0) 676 68 68 343 erreichbar.
Ebenso über unsere email-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, noch dazu gibt’s auf unserer Website www.modellsport-laubi.at viel Interessantes, das neugierig macht auf mehr.

 

Euer        walter