Termine

Montag, 04. Dez: Filmnachmittag, Deutsches Kulturhaus /Rejpál Haus Ödenburg / Sopron Várkerület 7.
Montag, 01. Jan: Filmnachmittag, Deutsches Kulturhaus /Rejpál Haus Ödenburg / Sopron Várkerület 7.

"Aus der Pforte" Nr. 5 wurde in Drassburg präsentiert
und Krippenübergaben in Agendorf

15./16. Dezember 2006

Unser rasender Reporter berichtet ...

Gestern war Präsentation der Pforte, es war wieder ein volles Haus, die 5-Gemeinden-Männergruppe hat einige Lieder zum besten gegeben. 5 Gemeinden – es sind hier nämlich aus den Gemeinden Draßburg, Baumgarten, Schattendorf, Loipersbach und Agendorf Männer dabei, die ansonsten in ortseigenen Gesangsvereinen mitsingen.

Hier in dieser Gruppe, die weder Namen hat noch ein Verein ist, singen sie aus „Spaß an der Freud“. Sie „leben“ die „Pforte“, wie wir es uns gedacht haben. Und ein bisschen bin ich auch daran beteiligt, dass aus einer „Wirtshausidee“ eine Gesangsgruppe wurde.

Gäste waren aus allen fünf Gemeinden anwesend. Ein ganzer Tisch (10 Personen) allein nur für die Agendorfer! Und natürlich auch András Krisch, dessen deutsche Version des Buches über die Vertreibung Ende Jänner erscheinen wird (wir werden darüber berichten!). 

Image Image
Bürgermeister von Schattendorf Alfred Grafl, Andras Böhm, Bürgermeister von Draßburg Christian Illedits, Walter Rossmann, Bürgermeister von Agendorf Istvan Gaal, Bürgermeister von Baumgarten Kurt Fischer, Erwin Kurz „Ansingen“. Lustige Einlage der Männergesangsrunde, zwei Frauen wurden besungen, anschließend durften die Frauen die Männer mit einem Wangenkuss belohnen

 


Heute, Samstag, wurde in Agendorf in der evangelischen Kirche eine ökumenische Andacht gehalten und in diesem rahmen auch zwei Krippen übergeben. Je eine für die katholische und evangelische Kirche. Schattendorf war mit dem „Grenzlandstimmen-Chor“ und Vizebürgermeister Hans Lotter vertreten. Agendorf mit dem „Morgenröte-Chor“ und Bürgermeister Istvan Gaal. Die Pfarrer Balazs Saghy und Attila Nemeth hielten die Andacht. Es waren trotz der Kälte viele Leute in der Kirche. Gestalter der Krippen ist Eduard Hoffmann aus Schattendorf.

Image Image
  Andras Böhm, Istvan Gaal, Hans Lotter, Attila Nemeth, Balazs Saghy, Eduard Hoffmann

Herzliche Grüße

Euer rasender Reporter  Image

 


Text und Bild: W. Rossmann