Image   Image   Image

Andreas Böhm (1943-2014), gebürtiger Agendorfer, hat in Eigeninitiative aus seinem Elternhaus "am Berg" ein sehenswertes Heimatmuseum gemacht. Dort trägt er in liebevoller Kleinarbeit alte Gegenstände, Trachten, Bilder und andere Zeitzeugen der vergangenen deutschen Kultur in Agendorf zusammen. Andreas Böhm freut sich über jeden Interessenten und auch über Spenden, mit denen er das Museum in Stand halten kann. Jedem Ahnenforscher und Interessierten sei dieses Kleinod ans Herz gelegt, ein besonderes Erlebnis war es von Andreas Böhm persönlich durch das Museum geführt zu werden um zu jedem ausgestellten Stück im Museum die passende Geschichte zu erhalten.

  Image   Image

  Image

 

Adresse:     Heimatmuseum Agendorf,    
Berggasse 8/9,
Agendorf
  

 
Fotogalerie: