thumb roth evelin 800px95 Jahre.....Grund zu feiern!

Frau Stefanie Jakab wurde am 4. Februar 1922 als erstes Kind von Stefan Kaiser und Elisabeth Münnich geboren. Sie verlebte ihre Kindheit und Jugend in Wandorf, wo im Jahr 1925 ihre Schwester Anna geboren wurde.

1946 wurde die Familie Kaiser aus Ihrer Heimat vertrieben und fand in Schwäbisch Gmünd, in Deutschland, eine neue Heimat.

1951 entschloss sich Stefanie, nach Kanada zu ihrer großen Liebe auszuwandern. Sie heiratete und wurde in St. Catharines in Ontario, Kanada ansässig. 2003 verstarb ihr Ehemann und im Jahr 2004 musste sie sich von Ihrer Schwester Anna verabschieden.

Auf dem Foto ist sie zu sehen mit Ihrer Nichte Evelin, die in Schwäbisch Gmünd lebt, aber die Tante regelmäßig besucht. Auch der 95. Geburtstag wurde gemeinsam gefeiert.

Frau Jakab erfreut sich bester Gesundheit. Ihre alte Heimat, Wandorf, hat sie nicht vergessen, auch wenn Kanada für Sie längst ein Zuhause geworden ist.

Wir vom Ödenburgerland grüßen Stefanie Jakab, wünschen ihr viel Gesundheit und alles Gute!

 

 

 

Evelin Roth und Theresa HolzmannStefanie Jakab geborene Kaiser mit Ihrer Nichte Evelin.