Termine

Montag, 04. Dez: Filmnachmittag, Deutsches Kulturhaus /Rejpál Haus Ödenburg / Sopron Várkerület 7.
Montag, 01. Jan: Filmnachmittag, Deutsches Kulturhaus /Rejpál Haus Ödenburg / Sopron Várkerület 7.

fig03 Am Samstag, dem 11. März 2017 war es wieder soweit: Um 19 Uhr spielte zur Einstimmung die Ödenburger Blasmusik auf. Im Anschluss daran eröffnete vor etwa 500 Gästen die Direktorin der Deutschen Nationalitätenschule, Frau Tormáné Bakody Noémi im Kinder- und Jugendzentrum in Ödenburg in der Ady -Endre-Straße neben dem Elisabeth Park, den Ball. Sie gab ihrer Freude über den guten Besuch Ausdruck und begrüßte stimmungsvoll die geladenen Gäste.

Der „Deutsche Nationalitätenball“ entwickelte sich im Laufe der Jahre aus dem Elternball und wurde 1990 zum ersten Mal veranstaltet.

Seit nunmehr 17 Jahren bestehen die Ziele dieses beliebten Balles: einerseits sollen die deutschen Traditionen bewahrt und weitergegeben werden; andererseits wurden und werden bis heute aus den Einnahmen Schüler unterstützt, die aus familiären oder finanziellen Gründen an den verschiedenen Sprachprogrammen der Schule nicht teilnehmen können.

Gute familiäre Stimmung sowie ausgezeichnete  Programme werden im Interesse der Erhaltung ungarndeutscher Traditionen veranstaltet und sind auch Hauptanziehungspunkte dieses Balles.

Dank der großartigen Musik der „Roland Schaller Band“ fand erst lange nach Mitternacht der Ball ein Ende. 

                        

fig02 fig01 fig04 fig05 fig06 fig07 fig08

 

 

Euer rasender Reporter